Wohnen

Nesthäkchen - Ein Haus für Kinder und Jugendliche bietet in drei Wohngruppen ein Zuhause für insgesamt 27 Kinder und Jugendliche mit schwersten und mehrfachen Behinderungen.

Die Kinder wohnen überwiegend in Doppelzimmern, die nach individuellen Vorstellungen liebevoll und gemütlich eingerichtet sind. Jede Wohngruppe verfügt über einen großen Gemeinschaftsraum mit Küchenzeile, in dem die Mahlzeiten gemeinsam eingenommen werden und die Kinder ihre Freizeit verbringen können.

Ein behindertengerechtes Pflegebad mit hydraulisch verstellbarer Badewanne und/oder Duschwagen steht jeder Wohngruppe zur Verfügung. Im großen Snoezelraum können die Kinder entspannen und zur Ruhe kommen.

Und draußen eröffnen die Terrasse und der Garten mit kleinem Wasserlauf vielerlei Beschäftigungsmöglichkeiten wie Spielen, Grillen oder Planschen.